Wandern im Sommer

Das Val Müstair und seine Seitentäler bieten unzählige Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen von einfach bis anspruchsvoll. Dem Rombach entlang, an den warmen Südhängen des Piz Terza oder auf die Gipfel der umliegenden 3000er lassen sich schöne Touren für verschiedene Ansprüche planen.

Meine Termine 2021

  • GUIDA + LAIN (pdf)
  • Hotel Landgasthof Staila Fuldera (pdf)
  • Naturpark Biosfera (pdf)
  • Tourismus Val Müstair (pdf)
  • Einsame Täler

    Die Seitentäler des Val Müstair, zum Beispiel das Val Mora, bieten aussergewöhnliche Naturerlebnisse.

    Val Tea Fondada

    Versteckte Bergseen

    Neben dem bekannten Lai da Rims gibt es noch andere idyllische Bergseen zu entdecken.

    Lai da Chazfora

    Naturbeobachtungen

    Mit etwas Geduld und dem Feldstecher lassen sich einheimische Wildtiere beobachten.

    Steinbock

    Steinwild

    Das Familienleben des Steinwilds spielt sich im felsigen Gelände ab.

    Steinbock

    Der Bartgeier

    Der grösste Vogel der Alpen ist im Val Müstair heimisch. Er zeigt sich am Himmel und sehr selten am Boden.

    Bartgeier

    Alpenflora

    Einen Moment innehalten und die Naturschönheiten am Wegrand bewundern.

    Enzian

    Dorfführung Fuldera

    Zum Ausklang des Tages ein Spaziergang durch das Dorf und seine Geschichte.
    Details (pdf)

    Fuldera Dorf